eCoin

Allgemeine Geschäftsbedingungen

-------------------------------------------------------
Allgemeine Geschäftsbedingungen der eCoin Investment GmbH
-------------------------------------------------------
 

§1 Geltungsbereich

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung, zwischen der eCoin Investment GmbH (nachfolgend „Verkäufer”) und einem Verbraucher oder Unternehmer (nachfolgend „Kunde”) für alle Verträge von Lieferung der Waren, oder Erbringung von Dienstleistungen, die im Rahmen des Online-Shops abgeschlossen werden.

Verbraucher im Sinne dieser AGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§13 BGB).

Unternehmer im Sinne dieser AGB ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt (§14 BGB).

§2 Zustandekommen des Vertrages

  1. Alle Warenbeschreibungen in unserem Internetshop haben lediglich einen informativen Charakter, stellen keine rechtsverbindlichen Angebote unsererseits dar. Sie dienen lediglich zur Abgabe eines verbindlichen Angebotes seitens des Kunden.
  2. Ablauf zur Abgabe eines verbindlichen Angebotes:
    1. Der Kunde kann die Ware aussuchen und sie durch das Klicken auf die entsprechende Schaltfläche in den Warenkorb legen.
    2. Der Kunde muss den Warenkorbinhalt auf dessen Richtigkeit überprüfen. Die eventuellen Fehleingaben müssen korrigiert werden.
    3. Durch Betätigung der Schaltfläche „zur Kasse“ wird der Kunde aufgefordert, sich mit seinem persönlichen Kundenkonto beim Online-Shop anzumelden.
    4. Nach der Anmeldung besteht die Möglichkeit zur Auswahl der Zahlungsmethode Lieferadresse und der Versandart auszuwählen
    5. Ein evtl. vorhandener Gutscheincode muss vor der Betätigung des Buttons „Zahlungspflichtig bestellen“ eingelöst werden.
    6. Vor der Abgabe einer verbindlichen Bestellung kann der Kunde seine Angaben jederzeit korrigieren.
    7. Durch Betätigung der Schaltfläche „Zahlungspflichtig bestellen“ übersendet der Kunde ein verbindliches Angebot an den Verkäufer.
  3. Dieses verbindliche Angebot kann binnen einer Frist von 5 Tagen durch den Verkäufer angenommen werden. Über die Annahme wird der Kunde in Textform per Email informiert.
    Die Annahme kann vom Verkäufer auch erklärt werden indem er dem Kunden die Waren innerhalb von 5 Tagen liefert.
    Sollte innerhalb dieser Frist keine Annahmebestätigung seitens des Verkäufers erfolgen, so ist der Kunde nicht mehr an sein Angebot gebunden.
  4. Abweichend vom Punkt (3) erklärt der Verkäufer die Annahme, sobald der Kunde durch die Auswahl eines Sofortzahlungsdienstes wie Paypal oder Bitpay zur Zahlung aufgefordert wird.
  5. Nach Abgabe einer Bestellung werden alle Vertragsinhalte nebst den AGB auf der Internetseite des Verkäufers gespeichert. Der Kunde erhält per Email eine Kopie der Vertragsdaten und kann nach der Anmeldung in dem Shopsystem des Verkäufers diese Daten sowie alle Bestellvorgänge einsehen.
  6. Für den Vertragsschluss steht ausschließlich die deutsche Sprache zur Verfügung.

§3 Preise und Zahlungsbedingungen

  1. Wenn nichts anderes vereinbart ist, handelt es sich bei den angegebenen Shop-Preisen und die Endpreise, die die gesetzliche Umsatzsteuer enthalten. Hinzu kommen noch etwaige Versandkosten.
  2. Erfolgt eine Lieferung in ein Drittland (nicht EU-Länder), so können noch etwaige Zusatzkosten, wie Einfuhrsteuer, Geldtransfergebühren, Wechselkursgebühren entstehen, die der Kunde zu tragen hat.
  3. Der Kunde kann zwischen den verschiedenen Zahlungsmöglichkeiten wählen die im Internetshop zur Verfügung stehen.
  4. Bei Auswahl „Vorkasse“ verpflichtet sich der Kunde den Kaufpreis nach dem Wareneingang zu bezahlen.
  5. Hat der Kunde die „Lieferung auf Rechnung“ gewählt, so ist der Rechnungsbetrag innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Rechnung ohne Abzug zu zahlen. Der Verkäufer behält sich vor eine Bonitätsprüfung durchzuführen und bei negativem Ergebnis diese Zahlungsmethode zu verweigern.
  6. Nimmt der Kunde den Service von den Zahlungsdienstleister wie Paypal oder Bitpay in Anspruch, so muss er zusätzlich die jeweiligen AGBs beachtet werden.

§4 Lieferbedingungen

  1. Sofern nichts anderes vereinbart, erfolgt die Lieferung innerhalb von 5 Werktagen ab Zahlungseingang an die von dem Kunden bei der Kaufabwicklung angegebenen Lieferanschrift.
  2. Bei Paypalzahlungen ist die zum Zeitpunkt der Zahlung bei Paypal hinterlegte Lieferanschrift maßgeblich. Diese kann nicht nachträglich geändert werden.
  3. Ist eine Zustellung an die angegebene Lieferadresse den Kunden nicht möglich, so trägt der Kunde die Kosten einer erneuten Zustellung. Das Widerrufsrecht eines Endverbrauchers bleibt jedoch unberührt.
  4. Hat der Kunde die Selbstabholung gewählt, so kann er die Ware kostenfrei nach vorheriger Absprache mit dem Verkäufer abholen

§5 Eigentumsvorbehalt

  1. Der Verkäufer behält sich das Eigentum an der Ware gegenüber dem Verbraucher bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.
  2. Gegenüber einem Unternehmer behält sich der Verkäufer das Eigentum an der Waren bis zur vollständigen aller Forderungen aus einer laufenden Geschäftsbeziehung vor.

§6 Mängelhaftung

Es gelten die gesetzlichen Vorschriften. Im Falle einer Nacherfüllung ist die zuerst gelieferte Ware innerhalb von 30 Tagen an den Verkäufer zu zusenden.

§7 Gerichtsstand

Hat der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland oder in einem anderen EU-Mitgliedstaat, ist ausschließlich Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten aus diesem Vertrag Oldenburg vereinbart.

§8 Widerrufsrecht

Verbrauchern steht grundsätzlich ein Widerrufsrecht zu.

Widerrufsbelehrung

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können:

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (eCoin Investment GmbH, Marie-Curie-Straße 1 26129 Oldenburg, Tel.: +49 (0) 441 3611 63 66, Fax: +49 (0) 441 3611 63 69, E­Mail: info@ecoin-investment.com) mittels einer eindeutigen schriftlichen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E­Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster­ Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Widerrufsfolgen

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen zur Lieferung von Ton­ oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
Ein Widerrufsrecht besteht ausnahmsweise nicht bei Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch Sie maßgeblich ist oder die eindeutig auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.
 
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, deren Preis von Schwankungen auf dem Finanzmarkt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat und die innerhalb der Widerrufsfrist auftreten können.

Informationen zur Alternativen Streitbeilegung
 
Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sog. „OS-Plattform“) geschaffen. Die OS-Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten, die aus Online-Kaufverträgen erwachsen. Die OS-Plattform kann unter dem folgenden Link erreicht werden: https://www.ec.europa.eu/consumers/odr. Zur Teilnahme an einem Streitschlichtungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.


Sie können die AGB hier herunterladen: www.ecoin-investment.de/AGB.pdf
Als geeignetes Leseprogramm können Sie z.B. Adobe Reader verwenden. www.get.adobe.com/de/reader/